Fortbildungen für Hebammen:

Fundiert. Praxisorientiert. Spannend.


Silke Becker

 

 

Beruflicher Werdegang

 

 

 

2004 - 2007 - Studium der Germanistik und Psychologie in Bonn

 

2007 - 2010 - Hebammenausbildung in Duisburg, Düsseldorf und Moers, Staatsexamen 04/2010

 

2010 - 2019 - freiberufliche Hebammentätigkeit im Geburtshaus, als Beleghebamme und in eigener Praxis (Vorsorgen, Geburtsbegleitung klinisch und außerklinisch, Wochenbettbetreuung, Kurse), zeitweise Betreuung des Expertenforums von Rund-ums-Baby in Vertretung von Hebamme Martina Höfel M.A.

 

2019 - 2023 - angestellte Hebammentätigkeit u.a. als Leihhebamme in mehreren Kreißsälen unterschiedlicher Level

 

2023 - ...  - Studium der Hebammenwissenschaften 

 

 

 

Fort- und Weiterbildungen u.a.

 

 

2005 - 2006 sowie 2011 – Stillberatung / Babyfreundliches Krankenhaus

 

2012 – Aromatherapie

 

2013 - Kinesio- und Akutaping

 

2015 - Trageberatung

 

2015 - Babymassage

 

2016 - Trauerbegleitung

 

2017 – 2018 Geburtsvorbereitung mit Achtsamkeit

 

2020 - Injektionen und Infusionen

 

2021-2022 -  Resilienztrainerin

 

2022-2023 - gepr. Kommunikationstrainerin

 

 

 

fortlaufend: Kommunikation in der Pflege

 

fortlaufend: Notfallmanagement

 

 

 

Mitgliedschaften

 

 

 

DGHWI (Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaften)

 

BFHD (Bund freiberuflicher Hebammen)

 

Hebammen für Deutschland e.V.

 

 

 

 

Veröffentlichungen/Vorträge/Projekte 

 

 

Initiierung und Koordination der deutschen Übersetzung des Global Health Media Lehrvideos "Attaching your baby at the breast" ("Das Anlegen des Babies an der Brust"):

 

https://globalhealthmedia.org/videos/das-anlegen-des-babys-an-die-brust/

 

 

Albat T, Bliss J, Ellmers J, Giszter L, Göltenboth S, Heitkötter L, Israel S, Kunkel N, Oberrecht N, Ripphausen E, Sanfleber V, Seifert M, Sluyter K, Töller H, Welbrink N: Können Geburtsverletzungen durch Dammmassagen reduziert werden?. Hebamme 2010; 23(4): 225-229 DOI: 10.1055/s-0030-1267804

 

 

Becker S, Loytved, Dr. C, Mattern, E. M.Sc.: Stellungnahme zum Beschlussentwurf des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der Richtlinie über die Früherkennung von Krankheiten bei Kindern bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres
(Kinder-Richtlinie): Screening auf kritische angeborene Herzfehler mittels Pulsoxymetrie bei Neugeborenen. Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Hebammenwissenschaft e.V.
Zeitschrift für Hebammenwissenschaft (Journal of Midwifery Science) Band/Jahrgang: 04/2016 Heft: 02: 36-38

 

 

Becker S: Positives Geburtserlebnis .- wie Hebammen dazu beitragen. Hebammenforum 2/2021; 22:44-48

 

 

Becker, S. (2021): Resilienz – unser psychisches Immunsystem (Vortrag beim 16. Deutschen Hebammenkongress, 11.05.2021)